Südafrika – Vorsichtige Hoffnung: Ein Artikel zu Politik und Wirtschaft

Südafrika – arm und reich, schwarz und weiß, grenzenlos und eingezäunt. Das Land könnte, so sind sich die Exkursionsteilnehmenden des Master of Science in Business Administration der HS Mainz einig, kontrastreicher nicht sein. Eine große politische Veränderung, die Wahl des neuen Präsidenten, könnte zumindest einem dieser Kontraste entgegenwirken. Nach Volksheld Nelson Mandela ist Cyril Ramaphosa nun der neue Hoffnungsträger, gerade für die Wirtschaft. Der ANC-Spitzenpolitiker soll den infolge eines aufgedeckten Korruptionsskandals scheidenden Präsidenten, Jacob Zuma, als Staatsoberhaupt aus der Krise führen und die Schere zwischen Armut und Reichtum schmälern. Im industriellen Epizentrum Johannesburg, nördlich und unweit vom Regierungssitz Pretoria gelegen, lernt unsere Semestergruppe also schnell: Gute Hoffnung hat man nicht bloß unten am Kap. „Südafrika – Vorsichtige Hoffnung: Ein Artikel zu Politik und Wirtschaft“ weiterlesen

Werbeanzeigen

White Water Tubing im Sabie River

Genau genommen startete das Abenteuer bei Induna Adventures in Hazyview, das ich bereits im vorherigen Beitrag kurz erwähnte. Von dort aus fuhren Tristan und ich aber mit zwei Guides und 4 Tubes 15 Minuten Richtung Sabie River, irgendwohin in die Pampa. Ein wenig beängstigend, könnte man meinen, zu zweit mit 2 Afrikanern, abseits öffentlicher Straßen auf dem Gelände einer Obstplantage bis zum seichten Wasser, das uns nach kurzer Einweisung als „Einstieg“ diente. Aber das war es ganz und gar nicht. Unsere Guides waren locker drauf und superlustig und machten die Tour, die hier auch als „Geckoing“ bezeichnet wird, rückblickend zu einem der schönsten Erlebnisse in Südafrika. „White Water Tubing im Sabie River“ weiterlesen

Blyde River Canyon

Den Grand Canyon kennt jeder. Vom Blyde River Canyon hatte ich überhaupt nichts gehört, bis ich mich eingehender mit Südafrika beschäftigte – obwohl es der größte, grüne Canyon und der drittgrößte Canyon der Welt ist!

Grüner Canyon?, fragt ihr euch? Er besteht aus rotem Sandstein, ist aber bewachsen und daher pflanzengrün! Er liegt an der Panoramaroute nordöstlich von Johannesburg, erstreckt sich über eine Länge von 28km und ist bist zu 800 Metern tief. Die Panoramaroute verbindet ganz unterschiedliche Landschaftsformen, Felsformationen, Schluchten, Wasserfälle und Aussichtspunkte. „Blyde River Canyon“ weiterlesen

Reiseplanung für den Urlaub zu Zweit: Happy- oder Horrorzeit?

Hallo, ihr Lieben! Schon seit einigen Jahren machen Tristan und ich gemeinsam Urlaub. Die Reiseplanung übernehme überwiegend ich. Das funktioniert natürlich nur unter gewissen Voraussetzungen: Reisezeit festlegen Reisebudget festlegen Reiseziel festlegen Einigung und Rücksicht bzgl. Aktivitäten/Vorlieben   Reisezeit festlegen Zunächst müssen wir uns auf eine Reisezeit festlegen, was meistens das schwierigste von allem ist. In den Ferien, außerhalb der Ferien, Sommer- oder Winterurlaub… Familien mit … Reiseplanung für den Urlaub zu Zweit: Happy- oder Horrorzeit? weiterlesen