Gemeinsam Lesen: 01.11.2016

Hallo nochmal!

Jetzt hab ich bald eure ganze Pinnwand vollgespamt… Ich hoffe, ihr verzeiht mir, aber es ist Dienstag – Zeit für unser gemeinsames Lesen, einer Aktion gehostet von Schlunzenbücher. Das ist aber auch wirklich der letzte Beitrag für heute!

Und weil ich gerade gestern Abend erst das absolut unglaublich hervorragende Red Rising von Pierce Brown beendet habe (Rezension) und heute morgen nur während des Frühstücks mal in Estelle Maskame’s Dark Love – Dich darf ich nicht begehren (Rezension zu Band 1) geblättert habe, überspringe ich unsere eigentlichen 3 Fragen und widme mich gleich der vierten!

4. Welches der Bücher, die du in der Schule lesen musstest, mochtest du am liebsten? Und welches hast du am meisten gehasst?

Ich fand The Giver von Lois Lowry und Brave New World von Aldous Huxley echt gut. Da erkannte man schon mein späteres Faible für Dystopien!
Außerdem gefallen hat mir Lord of the Flies, Of Mice and Men, Maria Stuart und Woyzeck.

Ganz fürchterlich habe ich Thomas Manns Buddenbrooks, Goethes Faust und die Verwandlung von Kafka in Erinnerung, wobei ich bei ersterem über das erste Kapitel nie hinauskam.

Generell fand ich die meisten Schullektüren eher quälend. Warum konnten wir bitte nicht Pride & Prejudice in Englisch lesen? Oder moralische Fragen anhand von Harry Potter oder Tribute von Panem klären??!
Klassiker sollten zwar weiterhin ein Teil des Lehrplans bleiben, aber ich finde, er gehört ein klein wenig angepasst, um lesescheuen Schülern nicht ganz die Lust am Lesen zu nehmen! Außerdem ist Harry Potter mittlerweile ja wohl DER Klassiker schlechthin…

 

Wie seht ihr das?
Kennt ihr die Bücher oder stehen mittlerweile andere auf dem Lehrplan??

Advertisements

Über weltentzueckt

Bücher. Reisen. Welten entdecken.
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Gemeinsam Lesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Gemeinsam Lesen: 01.11.2016

  1. Huhu Lena,

    oh, jetzt wird es wohl langsam Zeit für mich, dass ich endlich Red Rising lese, alle drei Teile liegen nämlich immer noch ungelesen hier.

    Ich sehe das ähnlich mit den Schullektüren, da ich mich da auch durch die meisten Bücher quälen musste und deshalb bis heute nicht begeistert von Klassikern bin, traumatisiert in der Schulzeit. ^^ Ganz verschwinden sollten die Klassiker nicht, aber ich würde es durchaus gut finden, mal aktuellere Bücher in der Schule zu sehen. Wer weiß, was da noch kommen mag?

    Liebe Grüße,
    Silke

    Meinen Beitrag findest du hier

    Gefällt 1 Person

    • weltentzueckt schreibt:

      Lena ist ein sehr schöner Name, ich heiße aber Lisa😜
      Red Rising war definitiv mal was anderes. Die Thematik ist irgendwie bekannt (das Rad kann ja nicht neu erfunden werden), aber das Drumherum ist so ganz anders. Ich bin schon sehr gespannt auf Teil 2!
      Schaue gleich mal bei dir vorbei!!
      LG

      Gefällt mir

  2. Archive of Longings schreibt:

    Hallihallo! 🙂

    Ich bin eigentlich ganz froh, solche Bücher in der Schule gelesen zu haben, ansonsten würde ich wohl keinen einzigen Klassiker lesen. Gerade „Faust“, Bücher von Kafka, vielleicht auch was von Theodor Fontane oder Schiller sollte man mal gelesen haben, meiner Meinung nach. Auch wenn es einem nicht unbedingt gefällt oder zusagt …
    Aber als ich noch in der Schule war, fand ich es auch ätzend 😀

    Liebste Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo^^

    Buddenbrooks hab ich versucht im Privaten zu lesen, hab aber nur noch in Erinnerung, dass ich das recht schnell langweilig fand. Harry Potter hätte ich auch gerne in der Schule gelesen – oder auch Panem, aber ich seh grad, das kam 2009 bis 2011 raus und da war meine Realschulzeit bereits vorbei XD

    Lg,
    Kira

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s