Skopljak, Dinko // Anno Initium: Die Verlorenen

Hörbuch: 8 Stunden 56 Minuten
Verlag: Ronin Hörverlag (09. April 2021)
Sprache: Deutsch
Sprecher: Uve Teschner und Vera Teltz
Direkt zum Hörbuch

Die Reihe ist in folgender Reihenfolge erschienen:
Die Gestrandeten
Die Verlorenen

Darum geht’s:

DER APOKALYPTISCHE KAMPF UMS ÜBERSTEHEN GEHT IN DIE ZWEITE PHASE.
Die Untotenseuche grassiert weiterhin ohne Einhalt und fordert weltweit immer mehr Opfer. Europa ist inzwischen unbewohnbar geworden. In den wenigen sicheren Gebieten, die man vor den Zombiehorden errichten konnte, leisten Überlebende erbitterten Widerstand.
Inmitten der Bedrohung treffen die Insel-Fliehenden eine folgenschwere Entscheidung, die das Schicksal jedes einzelnen Crewmitglieds besiegelt.

Interview mit dem Autor:

Meine (Kurz)Meinung:

Nachdem ich im Januar von Band 1 schlichtweg begeistert war, legt Skopljak mit „Die Verlorenen“ eine klasse Fortsetzung nach.
Während in Band 1 die Zombies noch die größte Bedrohung darstellten, sind es in Band 2 die Überlebenden, die einander gefährlich werden.

Die Protagonisten sind in Europa verteilt, sodass man neue Schauplätze und neue Charaktere kennenlernt, die ihren Weg kreuzen. Die verschiedenen Kolonien und ihre Überlebenskonzepte sind sehr interessant.

Skopljak spielt in diesem Band mit ethischen, moralischen Fragen. Was ist vertretbar in einer Zombieapokalypse, wenn es um das eigene Überleben geht?
Kannibalismus, um nicht zu verhungern? Menschen gegen ihren Willen zu opfern, auf der Suche nach einem Impfstoff? Schnell wird klar, dass moralisch gut und richtig handelnde Menschen in diesen anarchistischen Zuständen schlechte Karten haben.

Band 2 wurde wieder von Uve Teschner und Vera Teltz vertont. Die beiden hauchen der Geschichte noch mehr Leben ein.
Fun Fact: Die Story ist genderkonform.

5 Sterne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s