Das ultimative Geschenk für Nicht-Deutsch-Muttersprachler und alle Sprachbegeisterten!!

Oh ja!

Eine amerikanische Bekannte, die vor kurzem endgültig nach Deutschland gezogen ist, feierte am Wochenende ihren Geburtstag. Wie das üblicherweise so ist, kam auch dieser Geburtstag total überraschend (ja gut, sie hat jedes Jahr am gleichen Datum Geburtstag, er steht fett im Kalender und die Einladung liegt seit Wochen auf dem Tisch) und einige Freunde und ich standen 24 Stunden vor der Party noch ohne Geschenk da.

Ihr Verlobter meinte zwar, etwas Geld für ihren Deutschkurs wäre optimal, aber irgendwie ist Geld zum Geburtstag ja doch nie so das Gelbe vom Ei. Also mussten wir hardcore-brainstormen und uns letztendlich selbst die Schulter tätscheln!

Geschenk1
Na, wer errät, wo die Geschenkjagd begann??

Deutschkurs, schön und gut. Selbst wenn sie alle Vokabeln brav konjugieren lernt, wird sie aber immer noch keine Geschichten erzählen können, mit denen wir hier aufgewachsen sind, weil sie sie nicht kennt. Der erste Teil des Geschenks bestand also in *Trommelwirbel* einer Sammlung der Gebrüder Grimm-Märchen. Wir achteten sorgfältig darauf, eine Ausgabe zu erwischen, die nicht bloß Rotkäppchen, Schneewitchen und Rumpelstilzchen enthält, da diese Märchen auch über den deutschsprachigen Raum hinaus sehr bekannt sind. „Frau Holle“ jedoch, „Schneeweißchen und Rosenrot“, „Tischlein, deck dich!“, „König Drosselbart“, und „Der Wolf und die sieben Geißlein“ sagten ihr alle nichts. Könnt ihr euch das vorstellen?

„Ich arme Jungfer zart, ach, hätt‘ ich genommen den König Drosselbart“ lief jeden Abend auf meinem Kassettenrekorder zum Einschlafen. Das oder Bibi Blocksberg.
Und ich kann gar nicht zählen wie viele Male mir meine Großmutter das Märchen von Frau Holle erzählte – ganz ohne Buch, weil sie alle altdeutschen Märchen auswendig kann.

Der Teil des Geschenks kam schonmal sehr gut an, war aber nichs im Vergleich zu Teil 2, der ihr das Leben hier hoffentlich ein wenig erleichtern wird:
Eine Auflistung von Redewendungen, Sprichwörtern und einigen wenigen, essentiellen hessischen Vokabeln!

Geschenk2

„Das ultimative Geschenk für Nicht-Deutsch-Muttersprachler und alle Sprachbegeisterten!!“ weiterlesen

Advertisements