Summer, Halo // Froschröschen

Format: Kindle Version
Dateigröße: 2937 KB
Seitenzahl des Taschenbuchs: 320 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag GmbH (31. Januar 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3959917780

Kindle-Ausgabe kostenlos erhältlich mit Prime Reading

 

Klappentext:

Rosalie lebt eingesperrt und streng bewacht im Schloss ihrer Eltern, fern von jedem Stachel, der einem verfluchten Mädchen wie ihr zum Verhängnis werden könnte. Als ein Frosch in ihr einsames Gefängnis einbricht, stürzt sich Rosalie in ein Abenteuer, das Spannung verspricht. Doch was so klein, grün und harmlos beginnt, entpuppt sich schon bald als die gefährlichste prinzliche Katastrophe, die ihr hätte zustoßen können.

 

Kurze Inhaltsangabe:

Rosalie wurde von Morganthaine verflucht, auf dass sie sich bis zu ihrem 17. Geburtstag steche und in einen 100-jährigen Schlaf verfalle. Nur der Kuss der wahren Liebe werde sie wecken, wenn sie denn tatsächlich einschläft. Denn Rosalie bekommt unerwarteten Beistand von keinem Geringerem als dem ebenfalls verfluchten Bruder ihrer Erzfeindin und gemeinsam bereiten sie sich auf die garantierten Attacken seiner Schwester vor.
Obwohl Zaph Rosalie zu helfen versucht, ist er kein wirklich angenehmer Mitbewohner und unterstützt sie nicht aus Nächstenliebe, sondern aus reinstem Egoismus. Denn Rosalie ist die Schlüsselfigur in der Aufhebung seines Fluchs. Er braucht sie lebend und wach.

 

Meine Meinung:

Nachdem ich bereits Aschenkindel von Halo Summer gelesen und mit 4 Sternen bewertet hatte, wollte ich auch Froschröschen eine Chance geben. Zum Glück! Denn mit Froschröschen ist Summer ein fantastischer Blend zweier Geschichten gelungen.
Die Figuren haben mich berührt, die Dialoge schmunzeln lassen. Zaph ist ein egoistischer Mistkerl, den man im Laufe des Buches einfach lieb gewinnt. Rosalie ist ein bemitleidenswertes Ding, das sich zu einer starken, selbständigen jungen Frau entwickelt. Außerdem gibt Summer Rosalie und Zaph einige schräge Geister und Wichte an die Hand, die unsere Vorstellungen von gut und böse sprengen.

Auch traditionelle Rollenverteilungen und klassische Vorstellungen von Sexualität werden hinterfragt. Das finde ich zwar sehr gut. Trotzdem hätte ich es mir für Rosalie gewünscht, dass Zaph damals kein Verhältnis mit ihrem Urgroßvater gehabt hätte. Es gibt eins zwei Anspielungen darauf, dass Urgroßvater Aralt und Rosalie ein und dieselbe Seele sind. Das wird aber leider nicht weiter ausgeführt und ist mir bis jetzt noch ein Rätsel. Auf die Frage, wen Zaph mehr liebt, hätte ich mir wenigstens ein „Jetzt liebe ich dich“ gewünscht. Wie er damals für jemand anders empfunden hat, ist ja irrelevant.

Der Schreibstil ist flüssig, charmant und konnte mich die meiste Zeit fesseln. Kurz vor Ende gab es einige langatmige Passagen, die ich nur überflogen habe, da sie keine für das Buch absolut notwendige Handlung beinhalteten. Den Teil der Geschichte hätte man durchaus etwas kürzen können. Stattdessen wären einige Einblicke in den Kampf der Anführer des Feenvolks interessant gewesen. Ansonsten, und obwohl der Schauplatz die meiste Zeit nur ein kleiner Teil des Schlosses ist, stellt Summer alles sehr bildlich und ausführlich dar.

 

Insgesamt war Froschröschen eine zauberhaft romantische und finstere Geschichte. Einen Stern Abzug für die langatmigen Textpassagen gegen Ende. Ansonsten eine Leseempfehlung für alle, die Märchenadaptionen oder Liebesgeschichten mit fantastischen Elementen mögen.

4 von 5 Sternen.

 

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Summer, Halo // Froschröschen

  1. Hallo Lisa,
    Dieses Buch würde mich auch interessieren. Genau, was mir bei Büchern gefällt. 🙂 Danke für die Bewertung, das hat mich bestärkt es mir irgendwann mal zu kaufen.
    Liebe Grüße, Aurora

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s