Gemeinsam Lesen: 23.08.2016

Good Morning, Loves!

Heute morgen ins Auto gestiegen und als erstes Janis Joplin mit Me & Bobby McGee gehört (und lauthals mitgeträllert). Kann ein Tag besser starten??
Na, Dienstage sind durch Schlunzenbüchers Aktion „Gemeinsam Lesen“ ja sowieso immer etwas besonderes.

 

1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

GelöschtIch habe gerade erst das Trilogiefinale „Legend – Berstende Sterne“ beendet und heute morgen ganz frisch mit Teri Terry’s „Gelöscht“ eine neue Trilogie begonnen. Jetzt bin ich auf Seite 27.

Klappentext:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated.
Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – ist sie wirklich für den Bombenanschlag auf unschuldige Kinder verantwortlich? Zählte sie zu einer Gruppe gefährlicher Terroristen? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt. Gemeinsam mit Ben, einem Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Ich schlendere zwischen den Bäumen umher, drehe mich um, lege mich aufs Gras und zwischen Gänseblümchen, ich ganz allein.“

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Noch kann ich dazu ja nicht allzu viel sagen, aber ich glaube behaupten zu können, dass Terry einen ziemlich spannenden Schreibstil anschlägt und das Buch zu jenen gehört, die im Nullkommanichts gelesen sein werden.
Ich habe das Buch als Mängelexemplar bei Hugendubel für sagenhafte €2,99 erworben. Damit konnte ich nichts falsch machen! Und ich bin stolz, dass ich es tatsächlich in dem Monat lese, in dem ich es mir gekauft habe. Nützt zwar dem SuB-Abbau nichts, aber wenigstens wächst er so auch nicht. 😉

 

4. Hast du eine Mindest- oder Höchstmenge an Seiten, die du liest?

Ganz klares NEIN. Gerade im Sommer ist das mit dem Lesen eher schwierig. Im Winter gibt es nichts besseres als einen gemütlichen Abend mit einem Buch oder einem guten Film. Wenn das Wetter gut ist, kann es sein, dass ich den ganzen Tag auf der Dachterrasse verbringe und nuuuur lese. Da kommen dann schnell einige Seiten zusammen. Wenn ich aber mit Freunden an den See fahre, sind wir meist viel zu beschäftigt mit quatschen, schwimmen, Ballspielen, etc. Mein Motorrad möchte bei schönem Wetter auch bewegt werden (und fahren UND lesen ist bekanntlich keine so vernünftige Kombi!)
Lesen soll mir Spaß machen. Ich setze mich da selbst nicht unter Druck.

 

Wie ist das bei euch? Wollt ihr immer eine gewisse Seitenzahl/Tag erreichen? Euren Bloglesern zu Liebe z.B. oder handhabt ihr das Ganze so locker wie ich?

Hinterlasst mir gerne die Links zu euren Beiträgen, ich schaue in der Mittagspause und nach der Arbeit gerne vorbei!
LG Lisa

 

 

 
Folgt mir bei WordPress, per E-Mail oder Facebook für regelmäßige Updates!
Bei Twitter findet ihr sporadische Beiträge (nennt man das jetzt Tweets?!).
Advertisements

16 Gedanken zu “Gemeinsam Lesen: 23.08.2016

  1. Hallo liebe Lisa 🙂

    ich habe diese Dystopie selbst nicht gelesen, weiß aber, dass ziemlich viele sie lieben 🙂 Super, dass du es dann auch noch als Schnapper bekommen konntest!
    Legend hingegen war in jedem Fall spitzenmäßig!

    Viele liebe Grüße an dich und ganz viel Lesefreude,
    Patrizia 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu!

    „Gelöscht“ steht auch noch auf meiner Wunschliste. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Ich sehe das mit den Seitenzahlen auch eher locker. Generell freue ich mich immer, wenn ich zumindest 50 Seiten am Tag schaffe – also ungefähr eine Lesestunde – aber auch ein lesefreier Tag ist kein Thema. Dafür lese ich ja manchmal auch wieder über 100 Seiten. Ich denke, es kommt dabei immer aufs Buch an. Und sich zu zwingen bringt auch nichts.

    Liebe Grüße,
    Diana

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Lisa,

    die Reihe möchte ich auch noch lesen. Meine Freundin fand sie super!
    Ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    Ich handhabe das auch wie du und sehe es locker. Eine feste Seitenanzahl, was ich am Tag lesen will/muss, habe ich nicht. 😀

    Liebe Grüße
    Lilly

    Gefällt 1 Person

  4. Huhu Lisa!

    die Legend Reihe inklusive des schönen Endes ist wirklich wundervoll; diese gehört auch mit zu meinen Lieblingsdystopien.

    Von „Gelöscht“- habe ich zumindest Teil 1 und 2 glesen. Leider war ich nicht ganz überzeugt davon und Teil 3 habe ich mir geschenkt. Aber dafür fand ich von Teri Terry „Mind Games“ wiederum ganz toll.

    Und es stimmt, Lesen soll Spaß machen. Jeder Druck schadet nur. Ich lese einfach, solange ich Lust und Zeit habe oder mir die Augen zufallen.

    Mein Beitrag:
    http://connykathsbooks.blogspot.com/2016/08/gemeinsam-lesen-5.html

    Liebe Grüße von Conny und dir viel Freude beim Lesen! 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Hey 🙂
    Deine aktuelle Lektüre habe ich schon häufig gesehen und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
    Ich will mich ebenfalls nicht unter Druck setzen, was das Lesen angeht. Du hast es richtig gesagt, dass Lesen Spaß machen soll und manchmal kommt einem auch das Leben dazwischen und es gibt doch auch noch viele andere schöne Dinge neben dem Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo Lisa,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Also im Urlaub konnte ich auch den ganzen Tag auf der Terasse unter dem Sonnenschirm sitzen und lesen. Zuhause klappt es bestenfalls am Woche, wenn das Buch gut. Ich habe auch schon mal 350 Seiten pro Tag gelesen – also ein ganzes Buch, wenn es mich fesselt.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße, Elke.

    PS: Morgen hat mein Blog Geburtstag, den 2.ten schon. Es gibt ein Interview und ein kleines Gewinnspiel und einige interessante Infos. Schau mal rein, ich würde mich freuen 🙂

    Gefällt mir

  7. Hey,

    tolle Reihe hast Du da aktuell begonnen. Der letzte Teil muss noch von mir verschlungen werden, aber die ersten beiden Bände hatten mir sehr gut gefallen und die Geschichte habe ich heute noch im Kopf, sodass ich mir auch gar keine Gedanken darüber mache, dass ich den Anschluss verpasse. =)

    Viel Spaß mit Gelöscht.
    Ganz liebe Grüße
    Katie

    Gefällt 1 Person

  8. Guten Morgen Lisa 🙂

    Die „Slated“-Trilogie von Teri Terry hat mir sehr gut gefallen 🙂 Irgendwie merkt man, wenn man ein „Terry-Buch“ in der Hand hat. Die Atmosphäre in ihren Büchern ist wirklich einzigartig, ebenso wie der Schreibstil. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass dir das Buch genauso gut gefallen wird wie mir 🙂

    Deine Antwort auf Frage 4 finde ich wirklich toll. Wieso sollte man sich auch mit einem Hobby unter Druck setzen? Ich habe mir vor meinem Urlaub auch Bücher aufgeschrieben, die ich in der einen Woche alle lesen möchte. Beendet habe ich kein Einziges. Dafür war ich bei meiner Mama, bei meiner Tante, Reiten, am See mit Freunden, habe viel Sport gemacht und mich mit Freunden getoffen. Ich fühl mich deshalb nun ganz sicher nicht schlecht 😀

    Liebe Grüße,
    Corina

    Gefällt 1 Person

    1. Es gibt so viele andere Dinge, die mir ebenfalls Freude machen. Manchmal will ich mich zwar einfach nur mit einem Buch verkriechen, aber meistens habe ich an Zeit mit Familie und Freunden noch viel mehr Spaß und das ist auch gut so 🙂
      Übrigens habe ich Teil 1 jetzt beendet (Rezi folgt) und fand ihn ziemlich gut. Nicht hervorragend, dass ich ins Schwärmen gerate, aber ich denke, dass die Geschichte noch viel Potenzial hat, sich zu einer Hammer-Reihe zu entwickeln. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s