Monthly Motivation: Juli 2016

Hallöchen, ihr Lieben!

Eieiei, was das Bloggen angeht, war ich im Juni leider etwas faul. Aber gelesen habe ich doch einiges und außerdem eine halbe Staffel Pretty Little Liars geschaut, nachdem ich entdeckt hatte, dass die sechste Staffel weit mehr Folgen hatte, als ich ursprünglich dachte. Endlich läuft die siebte Staffel, ich liebe diese Serie! 🙂
Und dann wurden einige Abende auch vom Fernseher eingenommen – EM. Ein Muss.

Was ist also nun geschehen?


5 Sterne habe ich diesen Monat leider nicht vergeben.

4,5 Sterne gingen an:
The Heir – Die Kronprinzessin aus Kiera Cass‘ Selection-Reihe. Die drei Vorgänger hatten mich ziemlich enttäuscht, deshalb hat mich dieses Buch umso mehr überrascht. Sehr gelungene Forsetzung! (Rezension)

4 Sterne gingen an:
Endgame – The Calling von James Frey, weil es einfach sehr spannend und mysteriös war und Lust machte auf mehr. Momentan lese ich Band 2. (Rezension)
Dark Love – Dich darf ich nicht finden von Estelle Maskame. Eine Steigerung zu Band 1! (Rezension)

3,5 Sternchen für den Auftakt der Dark Love-Trilogie
Dark Love – Dich darf ich nicht lieben von Estelle Maskame. Zu dem ersten Band hatte noch einige Kritikpunkte, aber wenn man bedenkt, in welchem Alter Maskame die Bücher verfasste, kann ich trotz allem nur meinen Hut ziehen! (Rezension)

3 Sterne gab es für:
The Crown – Die Krone, dem finalen Band von Kiera Cass‘ Selection-Reihe. Nicht das Beste aller Bücher, aber dennoch sehr unterhaltsam. (Rezension)

Mit 2 und 2,5 Sternen am unteren Ende der Leseliste:
Rush of Love – Verführt von Abbi Glines. Ohne Tiefgang, oberflächliche Charaktere. (Rezension)
Rush of Love – Erlöst von Abbi Glines. Ich wollte der Reihe wirklich noch eine Chance geben… Aber auch Band 2 konnte mich leider nicht überzeugen. (Rezension)

 

Insgesamt 7 Bücher mit 2757 Seiten (92 Seiten/Tag). Wow?

 

Was passiert voraussichtlich nächsten Monat?

Zunächst möchte ich Endgame, Band 2 beenden.
Die Farben des Blutes-Trilogie wartet im Juli mit Band 2 „Gläsernes Schwert“ auf. Darauf freue ich mich riesig!
Außerdem wäre „Die Auslese – Nichts ist, wie es scheint“ von Joelle Charbonneau wohl angebracht, um die Trilogie endlich zu beenden.
Ich liebäugle zwar immer wieder mit Kagawa’s „Unsterblich“, der „Pan-Trilogie“ und „These Broken Stars“, aber eigentlich möchte ich momentan keine weiteren Reihen beginnen, sondern erstmal die beenden, die momentan in meinem Regal zu finden sind.
Deshalb nehme ich mir auch noch vor, mindestens ein Buch vom SuB zu streichen! Zu Alice in Wonderland kam ich letzten Monat leider nicht, also ist das ein guter Anwärter für den zu streichenden SuB-Platz.

 

Könnt ihr mir einige Bücher empfehlen, die sich schön am See lesen lassen? Die letzte Juli-Woche habe ich nämlich Urlaub und möchte einfach nur die Seele baumeln lassen!
Wenn es doch eines der drei Bücher von der Wunschliste sein könnte: Welches würdet ihr mir empfehlen? Unsterblich, Pan oder These Broken Stars?

 

 

LG Lisa

Advertisements

Über weltentzueckt

Bücher. Reisen. Welten entdecken.
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Monthly Motivation abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Monthly Motivation: Juli 2016

  1. chaoskingdom schreibt:

    Also ich LIEBE die Unsterblich Reihe. Sie ist einfach fantastisch!!!! Pan ist auch super super cool und kommt bei mir gleich auf Platz 2. These Broken Stars habe ich noch nicht gelesen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s