Gemeinsam Lesen: 26.04.2016

Good Morning everyone!

Endlich komme ich mal wieder zu einem Gemeinsam-Lesen-Beitrag. Der letzte ist schon ein Weilchen her. Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die jeden Dienstag von Schlunzenbücher gehostet wird und Diskussion anregen soll. Hierzu beantwortet man 3 stets gleich bleibende und eine sich ändernde Frage:

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zurzeit Pride & Prejudice von Jane Austen und bin auf Seite 80.

pride and prejudice.jpg

„It is a truth universally acknowledged, that a single man in Possession of a good fortune, must be in want of a wife.“

Ich habe keine Zeit, das Buch zusammenzufassen, aber es handelt sich um Stolz & Vorurteil (sagt bestimmt einigen etwas, oder?) und wird, sobald ich es beendet habe, natürlich auch rezensiert!

„Gemeinsam Lesen: 26.04.2016“ weiterlesen

Advertisements

Rogue

von Julie Kagawa
Band 1: Talon
Band 2: Rogue
Band 3: Soldier
Band 4: Legion

Talon

Taschenbuch: 444 Seiten
Verlag: MIRA Ink. (Harlequin Books), 28.04.2015
Sprache: Englisch
ISBN-13: 978-0373211463
Deutscher Titel: Talon – Drachenherz

 

 

 

Klappentext:

DESERTER
TRAITOR
ROGUE
Ember Hill left the dragon society Talon to join rebel dragon Cobalt and his crew of rogues. But Ember can’t forget the sacrifice made for her by Garret, the human soldier who saved her from an assassin and doomed himself.

Determined to save Garret from execution, Ember must convince Cobalt to help her break into the headquarters of mysterious dragonslayers the Order of St. George. With assassins after them and Ember’s own brother helping Talon with the hunt, a reckoning is brewing. The secrets hidden by both sides are shocking and deadly.

Soon Ember must decide: Should she retreat to fight another day… or start an all-out war?

„Rogue“ weiterlesen

Das supergalaktische Ende der Bücherjagd — lifewithsaskia

And the winner is… Den enormen Anstrom an Teilnehmern mussten wir gestern erst Mal verarbeiten… nicht. Vielen “ich will nur schnell was gewinnen”-Teilnehmern war es wohl doch zu aufwendig, aber hey, wir haben hier ja eine positive Einstellung und deswegen sehen wir das so: Die Wahrscheinlichkeit etwas zu gewinnen ist für die fleißigen Teilnehmer umso […] via Das supergalaktische Ende der Bücherjagd — lifewithsaskia Das supergalaktische Ende der Bücherjagd — lifewithsaskia weiterlesen

Supergalaktische Bücherjagd des Todes

  Hallo und ein schönes Wochenende euch allen! Gemeinsam mit einigen weiteren fleißigen Bloggern verantstalte ich im Rahmen der Aktion BLOGGER SCHENKEN LESEFREUDE zu diesem heutigen Welttag des Buches eine gigantische Schnitzeljagd. Die Jagd beginnt bei Itchy, bei der ihr auch die genauen Regeln und den Verlauf der Aktion einsehen könnt. Anhand von kleinen Tipps hangelt ihr euch von Blog zu Blog und beantwortet bis … Supergalaktische Bücherjagd des Todes weiterlesen

Liebster Blog Award

wpid-liebster-blog-award-jpg

Hello, alle miteinander!

Die reizende Sandra von nana’s  Bücherblog hat mich zu meinem allerersten Liebster Blog Award nominiert und das freut mich natürlich riesig! Ich hätte nie gedacht, dass bloggen mir so einen Spaß machen würde, aber in so einer tollen Community ist etwas anderes ja gar nicht denkbar. 🙂

Mitmachen, wie geht das?
1. Verlinke den Blog, der dich nominiert hat
2. Beantworte die dir gestellten Fragen
3. Nominiere 11 Blogs
4. Denk dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus

Und danke, Sandra. Ich habe mir dein Liebster Blog Award-Cover gemopst. Aus reiner Faulheit. 😀

Also los: „Liebster Blog Award“ weiterlesen

Harry Potter: Lieblingsband

Corly’s heutige Frage zum Thema Harry Potter lautet:

Welcher ist euer Lieblingsband?

 

Au wei, jetzt hat’s mich doch kalt erwischt. Die Bücher sind alle so unglaublich gut gelungen, dass es unmöglich ist, einen als den besten herauszupicken.

Ich habe aber durchaus gemerkt, dass mein Geschmack sich über die Jahre verändert hat. Früher waren Band 2 und 4 meine liebsten Bände und Band 5 konnte ich gar nicht leiden, weil Harry in dem Band so düster wird.

Mittlerweile finde ich es gut, dass selbst der berühmte Harry Potter irgendwann einmal Schwierigkeiten mit etwas hat (in dem Fall Legilimentik) und nicht so unantastbar ist, wie man vielleicht glauben möchte. Fast wirkt er in „und der Orden des Phönix“ eingebildet und mürrisch. Aber das macht ihn doch authentisch, oder? Niemand kann immer nur nett, freundlich und zurückhaltend oder selbstlos sein. Nicht einmal Harry.

„Harry Potter: Lieblingsband“ weiterlesen

Harry Potter: Die Ekel

Corly’s Frage am zweiten Tag dieser Themenwoche lautet:
Welche Harry Potter-Charaktere mögt ihr nicht so?

Ohhhh, ganz klar:

1. Barty Crouch

Die Entscheidung seinen eigenen Sohn ins Gefängnis zu schicken, finde ich schon schlimm genug. Aber ich bin mir sicher, dass sie vermutlich nicht leicht fiel. Wenn er also zu dem Entschluss kam, dass sein Sohn so fürchterlich böse ist und NICHTS Gutes mehr in ihm steckt (welche Eltern glauben das bitte??!), dann hätte er ihn auch einfach im Gefängnis lassen sollen. Ich finde diesen Mann total ätzend. Ja, er mag eine schwere Zeit gehabt haben während seine Frau todkrank war. Aber das rechtfertigt die Entscheidungen, die vor und nach ihrem Tod getroffen wurden nicht. Er hat keinen Grund Winky so grausam zu behandeln, wie er es tut. Winky mag ich übrigens auch nicht. Weshalb bitte trauert sie dieser Familie so sehr hinterher?!

„Harry Potter: Die Ekel“ weiterlesen

Harry Potter: Die Liebsten

Corly veranstaltet Themenwochen, an denen ich normalerweise aus Zeitgründen nicht teilnehme – um ehrlich zu sein, weiß ich auch gar nicht, ob sie zum Mitmachen gedacht sind.

Aber zu ihrem aktuellen Thema muss ich doch einiges los werden, denn es geht um Harry Potter!
Diese Reihe begleitet mich seit meinem 10. Lebensjahr und wird jährlich aufs Neue gelesen.

 

Corly’s erste Frage gilt den Lieblings-Charakteren. Meine sind:

1.Hermine Granger

Sie ist sehr ehrgeizig und zielstrebig, ein absoluter Streber und ein Bücherwurm. Genau wie ich also in dem Alter (und vermutlich auch heute noch). Ich konnte mich von Anfang an mit ihr identifizieren, selbst als sie noch ein wenig zu hochnäsig war und dachte, sie bräuchte keine Freunde. Ich hatte die meiste Zeit über viele, und sehr gute, Freunde, aber in der Grundschule zogen wir in eine andere Stadt. Der Schulwechsel hat mich notentechnisch nie aus der Bahn geworfen, aber es war schon etwas schwierig Anschluss zu finden bei Gleichaltrigen, die sich seit Babytagen kannten. Damals fing ich Harry Potter an und konnte Hermine deshalb immer gut verstehen.
Außerdem liebe ich sie, weil sie so loyal und mutig ist und für sich und ihre Freunde einsteht. Sie möchte etwas bewegen (wie mit B.ELFE.R) und ist in der Regel freundlich. Es sei denn, jemand kommt ihr dumm – dann präsentiert sie gerne die Schlagfertigkeit, die ich allzu gerne hätte!

„Harry Potter: Die Liebsten“ weiterlesen

After Forever

von Anna Todd

After Forever

Broschiert: 576 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (10. August 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3453418837
Originaltitel: After (4)Aus dem Englischen von: Corinna Vierkant-Enßlin und Nicole Hölsken

 

Klappentext:

Die Verbindung zwischen Tessa und Hardin ist so stark wie nie zuvor. Tessa ist längst nicht mehr das süße Good Girl, das sie einmal war. Und Hardin nicht mehr der unberechenbare Bad Guy, in den sie sich leidenschaftlich verliebt hat. Tessa versteht seine gequälte Seele und weiß, dass nur sie ihn beruhigen kann, wenn er ausrastet. Er braucht sie. Doch als die Vergangenheit sie wieder einholt, wird Tessa klar, dass sie ihn nicht retten kann. Zumindest nicht, ohne sich selbst zu opfern…

„After Forever“ weiterlesen

Talon

von Julie Kagawa
Band 1: Talon
Band 2: Rogue
Band 3: Soldier
Band 4: Legion

Gebundene Ausgabe:461 Seiten
Verlag: MIRA Ink. (28. Oktober 2014)
Sprache: Englisch
Deutscher Titel: Talon – Drachenzeit
ISBN-13: 978-3453269705

 

Klappentext (deutsche Ausgabe):

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.
Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage … „Talon“ weiterlesen